Yoga in der Schwangerschaft

Die vitalisierende Wirkung von Yoga dient nicht nur der werdende Mutter, sondern ebenfalls der Entwicklung des Babys. Wird der Körper während der Schwangerschaft regelmässig energetisch aufgeladen, entwickelt die schwangere Frau Kraft und Energie für eine natürliche Geburt. Wärend der Schwangerschaft ist Hatha-Yoga desshalb so gut geeignet, weil man durch die Arbeit am Körper den ganzen Menschen, also Körper, Geist und Seele erfasst und entwickelt. Fast alle bekannten Übungen zur Geburtsvorbereitung basieren auf den jahrtausendealten Yogaübungen, den Atem- und Entspannungstechniken. Der Einstieg ist empfehlenswert ab der 12 Schwangerschaftswoche.

Wann: Di. 18:15 - 19:30 h
  Sa. 10:45 – 12:00 h
Leitung: Sabine Chandika Würmli
  Anmeldeformular als pdf ausdrucken.

 



Mama Yoga mit Baby

Die Zeit nach der Geburt ist anspruchsvoll, der Beginn einer neuen, intensiven Lebensphase. Gerade jetzt ist es wertvoll gemeinsame Zeit mit dem Baby und anderen Müttern zu geniessen, Kraft aufzutanken und sich im eigenen Körper wohlzufühlen. Durch sanfte, gezielte Yoga- und Beckenbodenübungen unterstützt du die Rückbildung deines Körpers und baust frische Energie auf. Deine innere Stärke und Ausgeglichenheit wird genährt, deine Geschmeidigkeit neu aufgebaut.

Wann: Mi. 10:15 - 11:15 h
Leitung: Sabine Chandika Würmli
  Anmeldeformular als pdf ausdrucken.

 

Weitere Angebote von Sabine:
  • ° Geburt & Hypnose
  • ° Geburtsvorbereitung aus der Sicht einer Doula
  • ° Ayurvedisch kochen im Wochenbett
  • ° Doula Wochenbettbegleitung
  • ° Geburtsabschluss Ritual